CROSS-OVER PACING

Steht für ein Konzept des NLP. Das Spiegeln eines Aspekts der Körpersprache des Gegenübers mit einer anderen Art von Bewegung, z.B. den Atemrhythmus des Anderen spiegeln durch das Bewegen der Hand.